Richard und Rosa – Wiederaufführungen

Nach drei ausgebuchten und erfolgreichen Aufführungen im September führen wir unser Theaterstück »Richard und Rosa – Eine Liebe in finsterer Zeit« am Freitag, 12. November um 19 Uhr und am Samstag, 13. November um 20 Uhr wieder in der Reithalle auf. Dazu möchten wir Sie sehr herzlich einladen.

Nähere Infos finden Sie auf dem Flyer (auch zu den Hygienevorschriften), sowie Fotos und Presseberichte auf unserer Website.

Im Anschluss an die Aufführung vom 12. November findet ein Publikumsgespräch mit Dr. Wolfgang M. Gall und Ellen Mundinger, der Tochter von Richard Mundinger, statt.

Gerne reservieren wir Ihnen Plätze (Rückmeldung unter: info@junge-theaterakademie-offenburg.de).

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!

Aktueller Hinweis: In der Warnstufe ist für Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene als Testnachweis im Rahmen der 3-G-Regel ein PCR-Test erforderlich. Ausgenommen hiervon sind laut Corona-Verordnung insbesondere Schüler/innen, für die kein Testnachweis erforderlich ist. Es genügt ein Schülerausweis oder ein entsprechender (Alters-)nachweis (z.B. Schüler-Abo, Ausweis).

Scroll to Top