Das Filmprojekt setzt sich inmitten der Corona-Pandemie mit den Schwierigkeiten auseinander, die sich für das Proben an unserem Theaterprojekt "Richard und Rosa - Eine Liebe in finsterer Zeit" ergeben haben. Das von uns entwickelte Theaterstück erzählt die authentische Geschichte eines ehemaligen Schülers des Grimmelshausen-Gymnasiums, der sich als Mitglied der NSDAP und der SS in eine Halbjüdin verliebt hat. Bei der Arbeit am Filmprojekt haben wir entdeckt, dass die spannungsreiche Erfahrung von Nähe und Distanz, die wir in Corona-Zeiten ungewollt machen, uns hilft, sich in die Geschichte des Liebespaars im Dritten Reich einzufühlen.

Theatergruppe der Jungen Theaterakademie Offenburg

 

Erich-Kästner-Realschule

Haus- und Landwirtschaftliche Schulen

Grimmelshausen-Gymnasium

Kunstschule Offenburg

Schauspielerinnen und Schauspieler

Richard                       Finnegan Melchior

Rosa                            Carina Napadovskyy

 

Schüler/innen der Theater-AG

Luisa Barone

Nele Fleig

Caroline Seemann

Antonia Warth

Aaron Werner

 

Szene Bühnenbild

Jana Stöhr

Jakob Herp

Benedikt Laible

Emma Lienert

 

Szene Kostüme

Charline Franz

Jake Hülskämper

Cosima Klenk

 

Drehbuch

Theater-AG

Paul Barone

Zaid Ghasib

 

Projektbegleitung

Marcel Hausmann

 

Kostüme

Cornelia Barone

 

Regie/Kamera/Postproduktion

Zaid Ghasib

 

Tonaufnahme/Mitarbeit Postproduktion

David Walz

 

Projektleitung

Paul Barone

Wir freuen uns über eine Rückmeldung.

Scroll to Top