Im Rahmen der Theatertage Offenburg hat die Klasse 2c der Georg-Monsch-Schule gemeinsam Stephanie Scherer einen Film für die ganze Schule gedreht. Das Projekt ging über drei Tage und wurde durch einen externen Partner begleitet.
Die Kinder befassten sich mit dem Thema "Gemeinsam leben", entwickelten Ideen und erarbeiteten ein Konzept für einen Film, das sie auch sofort in diesen Tagen filmisch umsetzten.  
Die Frage: "Wie wollen wir gemeinsam leben?" war der Ausgangspunkt für ihre Überlegungen. Entstanden sind insgesamt 14 Regeln, die die Klasse 2c auf eine sehr charmante, witzige Art und gleichzeitig mit viel Ernst umgesetzt hat und uns alle daran erinnern soll, dass wir auf uns, unsere Schule und unser gesamtes Umfeld besser aufpassen sollen.
Viel Spaß!

Klasse: 2c der Georg-Monsch-Schule

Fachlehrerin: Stephanie Scherer

Schüler/innen der Klasse 2c der Georg-Monsch-Schule

Kamera/ Sound/ Postproduktion

Thomas Scherer
Stephanie Scherer

Projektleitung

Stephanie Scherer

Scroll to Top