Die Schüler/innen der Erich-Kästner-Realschule haben sich im Geschichtsunterricht mit der Veränderung der Arbeit im Zug der Industrialisierung beschäftigt. Sie haben ihre Gedanken, Ideen und Visionen zum Verhältnis von Arbeit und Freiheit aufgeschrieben. Mit theaterpädagogischen Methoden haben wir schließlich eine Choreografie entwickelt, die der Erfahrung von Arbeit einen theatralen Ausdruck gibt. Dieser Film greift dementsprechend stark auf theaterspezifische Ausdrucksformen zurück.

Klasse: Geschichtskurs der Stufe 9 der Erich-Kästner-Realschule

Fachlehrer: Gereon Niekamp

Schauspielerinnen und Schauspieler:

Yaman Ayaslan, Janosch Bruneau, Yusuf Catal, Jonas Fredersdorf, Kilian Großholz, Jason Hein, Yara Kafaja, Felix Kaisla, Tim Langenecker, Hermine Mock, Mark Neami, Dele Ogunmuyiwa, Lukas Panter, Natalie  Ross, Jonas Schrempp, Zhulide Tahirova, Tyrese Vogler, Louis Vollmer, Jana Werthwein

Konzeption: Gereon Niekamp

Regie/ Kamera: Zaid Ghasib

Postproduktion: Zaid Ghasib

Mitarbeit Postproduktion: David Walz

Projektleitung: Paul Barone

Wir freuen uns über eine Rückmeldung.

1 Kommentar zu „Arbeit und Freiheit“

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top